Good Wood in Balve gleich im Doppelpack

+
Die Akustikband Good Wood gibt am 8. März in Balve ein Zusatzkonzert.

Balve - Die bekannte und beliebte Mendener Akustikband Good Wood gibt es Anfang März in Balve gleich im Doppelpack

Nachdem das Konzert am Samstag, 9. März, um 19.30 Uhr in Windeseile ausverkauft war, gibt die Band nun am Abend vorher im „Mittendrin“, dem Vereinsheim der SG Balve/Garbeck, ein Zusatzkonzert. 

Günter Spancken (Gitarren, Gesang), Tobias Hommel (Gesang, Bass, Gitarre, Percussion), Wilfried Pieper (Piano Akkordeon) und Nadine Müller (Gesang), werden ihr neues Programm also binnen 24 Stunden gleich zwei Mal vorstellen. 

Neben eigenen Stücken werden sie auch Songs von bekannten Musikern und Bands spielen, die allerdings in bester Good-Wood-Manier so arrangiert sind, dass sie beinahe neue, zumindest aber unbekannte und höchst interessante Versionen darstellen. 

Karten für das Zusatzkonzert, das am Freitag, 8. März, um 20 Uhr im Vereinsheim am Rande des Sportplatzes Am Krumpaul beginnt, gibt es zum Vorverkaufspreis von 14 Euro (ermäßigt 10 Euro) in Balve im Gasthof Padberg, in Garbeck im Imbiss Captain Curry sowie unter Tel. 0 173 /6 19 86 80 beim Vorsitzenden der SG Balve/Garbeck, Christian Müller. Einlass zum Konzert ist bereits ab 19.15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare