Golf GTI entwendet und ausgeschlachtet

GARBECK ▪ Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Ostermontag im Garbecker Gewerbegebiet Braukessiepen einen schwarzen Golf GTI ohne Kennzeichen entwendet.

Gegen 11.45 Uhr am Ostermontag informierte dann ein Zeuge die Polizei, dass er den Wagen kurz zuvor etwa zwei Kilometer entfernt in südwestlicher Verlängerung der Straße Im Kump, an einem Abhang etwa 40 Meter von der Straße entfernt, entdeckt habe. Von dem Auto waren alle 4 Reifen abgebaut und entwendet worden. Außerdem fehlten Teile der Innenausstattung. Die Polizei bittet nun um sachdienliche Hinweise unter Tel. 0 23 73/9 09 90.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare