Gelungener Rockclub in der Schützenhalle Garbeck

+
Zu Wave, Rock und Pop aus den 80er-Jahren brachte DJ Oliver Schubert die Gäste zum Tanzen.

Garbeck - Der 4. Rockclub, der am Samstag von der SG Balve/Garbeck veranstaltet wurde, fand sein Publikum.

Gut besucht war die Schützenhalle, in der DJ Oliver Schubert Wave, Rock und Pop aus den 80er-Jahren auflegte trotz der Parallelveranstaltung in der Höhle.

„Dass zeitgleich der Schlager Bäng stattfindet, ist nicht optimal für uns“, gab Christian Müller, Vorsitzender der SG, im Gespräch mit unserer Zeitung zu. „Aber wir mussten unseren Termin mit dem DJ abstimmen.“ Dieser gab beim Rockclub alles, die Besucher zufriedenzustellen.

Neben der Musik sorgten auch wieder plüschige Sofas und Sessel für Wohlfühlatmosphäre. Auch ein Tischkicker und eine große Auswahl an Getränken und Snacks trugen zu einer gelungenen Veranstaltung bei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.