Fußgänger wird leicht verletzt

Volkringhausen - Ein Fußgänger ist am frühen Sonntagmorgen in Volkringhausen von einem Auto angefahren und dabei leicht verletzt worden. Gegen 4 Uhr wurde ein 21-Jähriger laut Polizeibericht in der Nähe der Schützenhalle Volkringhausen kurz vor der Einmündung auf die B 515 von einem dunklen Wagen erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, wo er leicht verletzt liegen blieb.

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher – nach den Angaben der Beamten handelte es sich um einen jungen Fahrer – in Richtung Balve, ohne sich um den Verletzten zu kümmern und eine Schadensregulierung einzuleiten.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dem Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Menden in Verbindung zu setzen, Tel. 0 23 73 / 90 99 71 24 oder 9 09 90. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare