An Fukushima erinnern

+
Mit einem Transparent und Fahnen erinnerten die Teilnehmer der Mahnwache am vergangenen Montag auf dem Drostenplatz an die Atomkatastrophe von Fukushima.

Balve ▪ Mit einer Mahnwache auf dem Drostenplatz erinnerte die Partei Bündins 90/Die Grünen am Montag an die Atomkatastrophe von Fukushima, die sich im vergangenen Jahr ereignete. 20 Teilnehmer machten mit Spruchband und Fahnen auf das Ereignis aufmerksam.

„Durch den Ausstieg sind noch nicht alle Probleme gelöst, die mit die Atomkraft zusammen hängen“, sagte die Vorsitzende Brigitte Herrmann. Sie freute sich über das Umdenken in der Politik und das schnelle Handeln. Dennoch gab sie zu bedenken: „Der Restmüll strahlt noch weitere 350 000 Jahre, und auch Transport und Endlagerstätten sind noch nicht sicher.“

Im vergangenen Jahr wurde der Atomausstieg in Balve bereits thematisiert, als an acht Montagen bis zum Atomausstieg an die Risiken und Gefahren von Atomenergie erinnert wurde. Am vergangenen Montag jedoch sollte nur das Jahresgedenken im Mittelpunkt stehen, und damit bewusst machen:. „Sicher ist, das nichts sicher ist.“

Zudem wurde bei der Mahnwache auch die Erzeugung von umweltfreundlich erzeugtem Strom aus Wind- und Solaranlagen eingegangen. Otmar Hermanns wies auf die Zertifizierung der Hersteller von unabhängiger Seite hin, so dass der Verbraucher bei einem Anbieter mit „ok-power“ oder „GrünerStromLabel“ darauf vertrauen könne, dass es sich hier um umweltverträgliche Energieerzeugung handele. „So teuer ist der Wechsel nicht“, rechnete er vor, und lud ein, sich bei der Verbraucherzentrale oder Vergleichsportalen zu informieren. Von Julius Kolossa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare