Freier Eintritt für Mütter beim Arena Polo

+
Matthias Camminady und Grand Fou werben für das Arena Polo. ▪

WOCKLUM ▪ In drei Tagen laufen sie wieder – und zwar um Tore, Punkte und den Turniersieg. Schnell geht es dabei zu, so dass der grüne Ball immer im Auge behalten werden muss – gegen sieben Teams muss sich Autohaus Pütter/Medici durchsetzen, um den Titel beim 4. Arena Polo zu verteidigen. Anstoß ist am Freitag um 13.30 Uhr und am Samstag und Sonntag jeweils um 13 Uhr auf der Reitanlage in Wocklum.

Wie einfach oder schwierig denn nun Polo wirklich sein kann, dass sollte eigentlich bei einem Lehrgang am vergangenen Wochenende vermittelt werden. Weil dieser aber wegen zu wenig Anmeldungen abgesagt werden musste, hatte Matthias Camminady, einer der Organisatoren, am Samstag dafür etwas Zeit, einen Überblick über Vorbereitungen für dieses Ereignis mit acht Teams (jeweils drei Spieler) aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Großbritannien und der Schweiz und 100 Pferden zu geben.

Einen guten Eindruck macht die neue Meldestelle mit VIP-Bereich. „Alles wurde in Eigenleistung erstellt“, schilderte Camminady, was an Zeit und Arbeit seit Oktober in den Abriss und den Neubau gesteckt wurde. Einige Innenarbeiten müssten noch vorgenommen werden, und auch der Balkon werde bis zum Balve Optimum noch angebracht: „Bis zum Turnier vom 16. bis 19. Juni ist alles fertig.“

Für das Arena Polo befinden sich die Vorbereitungen im Zeitplan: Die Tribünen wurden in den Ferien gesäubert und müssen bis Freitag nur noch einmal feucht durchgewischt werden. Die Pflege der Grünanlage hat Ali Gülseb im Griff. Von Weitem hört man seinen Motormäher, mit dem er den Rasen auf Maximalhöhe hält. Hier halten sich die Zuschauer auf, um sich am Geschehen auch außerhalb des Spielplans zu erfreuen. Die Spielfläche selbst besteht aus Sand – eine bewährte Grundlage für den Polosport

Wer wann gegen wen spielt und wie das Rahmenprogramm aussieht, steht unter http://www.arenapolo-wocklum.de. „Alle Mütter haben am Muttertag freien Eintritt“, lädt Matthias Camminady ein. Für die Mädchen und Jungen gibt es an allen Tagen im Kinderdorf ein Trampolin und Ponyreiten. ▪ JK

Für das Arena Polo verlosen wir am heutigen Dienstag fünf Mal zwei Eintrittskarten. Wer gewinnen möchte, kann zwischen 16 und 17 Uhr unter Tel. 0 23 92 / 50 05 78 anrufen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare