Einkaufsbummel in der Höhle

+
Der Höhlenmarkt findet inzwischen bereits zum zehnten Mal in der Hönnestadt statt. Die Veranstaltung im Felsendom verspricht ein Einkauferlebnis in ganz besonderem Ambiente.

Balve - Kunsthandwerk, Dekorationsartikel, Damen- und Kindermode, Schmuckstücke und vieles mehr: Der Höhlenmarkt im Balver Felsendom bietet Gelegenheit, einen ganz besonderen Einkaufsbummel zu genießen.

Die Veranstalter der Form und Art GmbH laden für Samstag, 21. Oktober, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr sowie Sonntag, 22. Oktober, von 11 bis 18 Uhr bereits zum zehnten Mal in die Balver Höhle ein. „Nach den gelungenen Veranstaltungen der Vorjahre in der einzigartigen Atmosphäre der riesigen Naturhalle stellen wieder Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet und den Niederlanden künstlerische Objekte, ausgewähltes Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten aus“, heißt es in der Ankündigung.

Unter anderem dürften sich die Besucher auf unterschiedliche Schmuckkreationen, ausgefallene Damen- und Kindermode, kunstvolle Malereien, Holzobjekte, Keramiken, Glasarbeiten, Floristik, jahreszeitliche Dekorationen, Puppen, Teddybären und Handpuppen freuen. „Alles wurde in liebevoller Handarbeit von den Ausstellern selbst hergestellt“, schreiben die Organisatoren der Veranstaltung.

Ein Höhepunkt des Höhlenmarktes seien die Feuertonnen, die von Jens Müller aus ehemaligen, rostigen Gasflaschen hergestellt würden. Darüber hinaus sollen die Gäste Gelegenheit erhalten, einigen Ausstellern bei der Ausübung ihres Kunsthandwerks über die Schulter zu schauen. „Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen wieder engagierte Frauen aus Garbeck mit vielen selbst gebackenen Kuchen und leckeren Waffeln“, heißt es in der Ankündigung. Zudem werde ein Imbisswagen vor Ort sein und herzhafte Gerichte anbieten.

Der Eintritt zum Höhlenmarkt beläuft sich auf 2,50 Euro pro Person.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare