Feuerwehreinsatz in Garbeck

+

Balve - Ein geplatzter Hydraulikschlauch an einer Maschine des Garbecker Zahnradpumpen-Herstellers Rickmeier sorgte am Donnerstagmittag für einen Einsatz der Feuerwehr.

Der aus dem Schlauch austretende Sprühnebel löste die Brandmeldeanlage aus, so dass der Löschzug Garbeck und die Löschgruppe Balve der Freiwilligen Feuerwehr mit 20 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen ausrückten. 

Vor Ort war jedoch schnell klar, dass es für die Feuerwehrleute nichts zu tun gibt und der Einsatz damit auch ebenso schnell beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare