Festspiele Balver Höhle loben Malwettbewerb aus

Die neun schönsten Kunstwerke gewinnen Familienkarten für das Musical „Das Dschungelbuch“. - Foto: Schweitzer

BALVE - Die Festspiele Balver Höhle feiern am 4. Mai mit dem Familienmusical "Das Dschungelbuch" Premiere. Aus diesem Anlass lädt der Festspielverein Kinder bis zwölf Jahren zu einem Malwettbewerb ein, um Szenen sowie Figuren aus der Geschichte auf Papier zu bringen.

Die jungen Künstler dürfen ihrer Fantasie für den Malwettbewerb freien Lauf lassen. Der Festspielverein freut sich auf viele farbenfrohe Ideen. In dem Märchen gibt es gute aber natürlich auch böse Figuren. Einen Gegner hat Mogli in dem Tiger Shir Khan. Doch der Menschenjunge hat auch viele Freunde, beispielsweise die Wölfe, den Bär Balu und Baghira, den Panther. Tiere wie Affen, Mäuse, Elefanten, Geier und eine Schlange spielen in dem Märchen weitere wichtige Rollen, heißt es vom Festspielverein.

Die Mühe der jungen Maler soll belohnt werden. So werden die besten Bilder in drei Alterskategorien prämiert. Die neun schönsten Kunstwerke gewinnen Familienkarten (zwei Erwachsene, zwei Kinder) für eine Aufführung des Musical. Zudem gibt es bei einer Verlosung weitere attraktive Preisen wie Hotel- und Verzehr-Gutscheine zu gewinnen. Während der Märchenwochen vom 4. Mai bis zum 8. Juni werden die schönsten Bilder zudem an der Balver Höhle ausgestellt.

Die Bilder in DIN-A4-Größe schicken die kleinen Künstler an die Festspiele Balver Höhle, Garbecker Straße 5, 58802 Balve. Auf der Rückseite des Bildes sollen der Name des Kindes, die Adresse, die Telefonnummer und das Alter vermerkt sein. Einsendeschluss ist der 20. April. Eine fachkundige Jury, darunter Bürgermeister Hubertus Mühling, Mitarbeiter des Stadtmarketings, Vertreter der Banken, Lehrer und renommierte Malerinnen, wird die Bilder bewerten.

Wer „Das Dschungelbuch“ in der Balver Höhle erleben möchte, erhält Karten in der Geschäftsstelle an der Garbecker Straße und im Internet unter www.festspiele-balver-hoehle.de. Kinder zahlen 7,50 Euro Eintritt, Erwachsene 11,50 Euro und die Kombikarte (zwei Kinder, zwei Erwachsene) kostet 34 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare