Ferienaktion von OGS und BJZ kommt an

+
In der Dreifachturnhalle konnten sich die Kinder am Mittwoch und Donnerstag austoben.

Balve - Brennball, Völkerball, Hockey, Federball und Basketball – Kinder hatten am Mittwoch und Donnerstag in der Dreifachturnhalle eine große Auswahl.

Dort fanden die Sporttage der Ferienaktion der Offenen Ganztagsbetreuung der Balver Grundschule (OGS) und des Balver Jugendzentrums statt.

„Die Kinder sollen sich austoben“, fasste Christian Wulff, Leiter des Balver Jugendzentrums, das Konzept der beiden turbulenten Tage zusammen. Die erste Herbstferienwoche arbeitet sein Team wieder mit dem der OGS zusammen. „Die Kooperation auch in den Herbstferien bewährt sich“, sagt Wulff, der mit dem Leiter der OGS, Marcus Klein, nach dem ersten gemeinsam durchgeführten Projekt in den Sommerferien auch zukünftig auf die Zusammenarbeit beider Institutionen setzt.

Begonnen hatte die erste Ferienwoche am Montag ruhig mit einem Bastelnachmittag. Ahornblätterschälchen aus im Ofen getrockneter Knete wurden hergestellt – ideal als Ablage für die kleinen Dinge eines Schul- oder Familienalltags. Mehr Action bot der Dienstag, als es für die Kleinen ins Fort Fun ging. Nach dem umfangreichen Sportangebot an Mittwoch und Donnerstag steht für heute ein Kinotag im Jugendzentrum auf dem Plan. Mit Chips, Flips und Süßigkeiten können die Kinder verschiedene Filme genießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare