Endlich wieder freie Fahrt im Hönnetal

+
Gestern wurden die Absperrungen endlich beiseite geräumt. ▪

BALVE ▪ Freie Fahrt durch das Hönnetal – seit gestern ist die etwa 800 Meter lange Strecke zwischen der Abzweigung Deilinghofen und Asbeck auf der B515 wieder frei gegeben worden. Michael Neumann, Projektleiter von Straßen.NRW, räumte mit seinen Kollegen Dirk Spieler und Michael Overmeyer die letzte Absperrung beiseite, so dass der Verkehr nun wieder von Balve nach Menden rollen kann.

Seit dem 18. August war dieser Abschnitt gesperrt worden, über 200 Tonnen Gestein mussten geräumt, und die Felsen gesichert werden. Ingesamt kostete die Maßnahme etwa 800 000 Euro. Die Autofahrer sind froh, dass die Umleitungen endlich wegfallen – 14 Tage früher, als ursprünglich geplant. - Julius Kolossa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare