Emmausgang des SGV Balve mit rund 30 Wanderern

+
Mehr als 30 Wanderer kamen am am Ostermontag zum Emmausgang zusammen.

Balve - Mehr als 30 Balver nahmen am Ostermontag am Emmausgang rund um das Ewald-Hagedorn Wanderheim teil.

Siegfried Mertens führte die Wanderer auf der sieben Kilometer langen Strecke entlang der Kläranlage bis zur Helle und von dort über das Feld zur Beckumer Schützenhalle.

Ab dort führte die Wanderung nach Wocklum und am Industriedenkmal Luisenhütte vorbei zurück zum Wanderheim des SGV Balve, wo der Feiertag mit Eiersuchen, Grillen und Kaffee und Kuchen gemeinsam beendet wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare