Drostenkeller: Das erwartet die Gäste ab Mittwoch

+
Der Tisch ist gedeckt: Pächterin Katharina Hohmann freut sich auf die Drostenkeller-Eröffnung am Mittwoch.

Balve - Katharina Hohmann freut sich aufs Arbeiten: Die Pächterin des „Drostenkeller“ eröffnet am Mittwoch, 9. Oktober, um 17 Uhr.

Die 33-jährige gelernte Köchin erfüllt sich mit der Leitung dieses Lokals einen Traum. Eigentümer Matthias Camminady übergab ihr die kernsanierte Gaststätte mit 62 Sitzplätzen und der vor einigen Tagen fertig gestellten Fläche für Außengastronomie, wo noch einmal 40 Gäste bedient werden können. 

Camminady sagte: „Hier werden noch Windschutz und Sonnenschirme installiert sowie ein Hochbeet angelegt und ein Baum gepflanzt.“ Auch die Küche hat er in Absprache mit der Pächterin neu einrichten lassen. „Jetzt kann es losgehen“, sieht Hohmann der Eröffnung erwartungsvoll entgegen. 

Feine deutsche Küche

Ihr Lokal soll sich einen Namen machen als gediegenes Restaurant mit feiner deutscher Küche: „Dies mit Produkten aus der Region.“ Die Küche hat geöffnet mittwochs bis samstags von 17 bis 22 Uhr, sonntags von 12 bis 14 und von 17 bis 21 Uhr. Ruhetag ist Montag und Dienstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare