Dreikönigsgasse: Bauarbeiten sorgen für Einschränkungen

+

Balve - Im Zuge der Bauarbeiten zum Straßenausbau der Dreikönigsgasse erfolgen ab Donnerstag, 6. Juni, die Um- und Neuverlegungen der Versorgungsleitungen im vierten Bauabschnitt.

Wie die Stadt mitteilte, ist der Parkplatz der Sparkasse dann für etwa zwei bis drei Wochen nur über die Hauptstraße (Bundesstraße 229) erreichbar.

„Anschließend wird im fünften Bauabschnitt die Zufahrt zum Sparkassen-Parkplatz von der Garbecker Straße möglich sein“, heißt es in der Mitteilung. Die Zufahrtsmöglichkeiten für die Anlieger werden grundsätzlich, je nach Baufortschritt, ermöglicht. Es kann phasenweise aber zu kurzzeitigen Einschränkungen kommen. 

Die bereits aufgestellten Halteverbotsschilder in der Garbecker Straße und in der Dreikönigsgasse behalten weiter Gültigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare