Zum Totengedenken

Delegation aus Balve besucht Partnerstadt Heerde

+
Am Ehrenmal legte auch die Balver Delegation einen Kranz nieder.

Balve - Eine Delegation aus Balve mit Bürgermeister Hubertus Mühling und dessen Allgemeinem Vertreter Michael Bathe nahm jüngst am Totengedenken in der niederländische Partnergemeinde Heerde teil.

Heerdes neue Bürgermeisterin Jacqueline Koops-Scheele legte gemeinsam mit den Balvern Kränze und Blumen am Ehrenmal nieder. 

Im Anschluss traf man sich im Rathaus zu einem kurzen Empfang. Hierbei wurde vereinbart, dass Koops-Scheele mit Heerdes Gemeindesekretär Ben van Zuthem Mitte September zu einem Arbeitsbesuch nach Balve kommt. 

Dann möchte sie Balve näher kennenlernen und weitere Aktivitäten zwischen den beiden Partnerstädten besprechen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare