Veranstalter hofft auf den Herbst

Ersatzlos gestrichen: Landpartie 2020 abgesagt

+
Zahlreiche Zelte und viele Besucher: So sieht es traditionell bei der Landpartie am Schloss Wocklum aus. 2020 allerdings nicht. Die Veranstaltung ist abgesagt.

Wocklum – Das war es dann mit der 15. Landpartie rund um Schloss Wocklum – Veranstalter Rainer Timpe hatte lange gehofft, diese Veranstaltung vom 29. Mai bis 1. Juni doch durchführen zu können, eine Entscheidung deshalb so lange wie möglich hinausgezögert.

„Wir haben am Donnerstag abgesagt, nachdem feststand, dass unsere Veranstaltung aufgrund der Pandemie und dem Erlass der Landesregierung nicht genehmigt wird“, sagte Rainer Timpe im Gespräch mit der Redaktion. „Die Absagen an die 150 Aussteller werden am Freitag verschickt.“ 

Ob die Besucher das Flair hätten genießen können mit Abstandsregelung, Masken und Handschuhen – Timpe hat dabei ohnehin Zweifel. Kurzzeitig hatte der Veranstalter in Erwägung gezogen, diese Großveranstaltung auf den 3. bis 6. September zu verlegen, den einzigen noch möglichen Ausweichtermin. „Doch aufgrund des schon vom 17. bis 20. September stattfindenden Balver Optimums wollten wir nicht mit den Vorbereitungen dafür kollidieren“, erläuterte Timpe. Deshalb wurde entschieden, die 15. Landpartie ersatzlos zu streichen. 

Coronavirus in Balve: Kann die Herbst-Auflage stattfinden?

Stattdessen ein weihnachtliches Thema am Schloss Wocklum anzubieten, konnte sich Timpe wegen der Parkplatzsituation auf den Wiesen nicht vorstellen. „Bei schlechtem Wetter fahren sich die Autos fest“, wusste er. Nachdem er als Veranstalter für diverse Messen und bundesweite Landpartien nun auch Wocklum abgesagt hat, kann er 2020 als Jahr festhalten, in dem es an seine Wirtschaftsgrundlage geht. 

So lief die Landpartie 2019

Landpartie auf Schloss Wocklum: der Donnerstag

Deshalb blickt er umso optimistischer auf den Herbst: „Wir haben große Hoffnung, dass die für den 1. bis 4. Oktober geplante herbstliche Landpartie stattfinden kann – und ein Erfolg wird.“ Zudem blickt Timpe bereits noch weiter voraus: „Wir freuen uns auf die Landpartie 2021.“

Mehr zum Coronavirus und den Auswirkungen auf die Region lesen Sie hier im MK-Liveticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare