St. Blasius Balve

Coronavirus: Gemeinde sucht Helfer für Ordnungsdienste

+

Balve – Die Katholische Kirchengemeinde St. Blasius Balve bittet um Unterstützung bei Ordnungsdiensten für die Gottesdienste.

Infolge der Corona-Schutzmaßnahmen dürfen Messen und Andachten nur durchgeführt werden, wenn zu Beginn die Kontaktdaten der Kirchenbesucher schriftlich erfasst werden. 

Zeitaufwand soll gering bleiben 

„Niemand kann heute abschätzen, wie lange diese Auflagen noch gelten, aber wir müssen uns darauf einstellen, dass sie uns noch bis weit in nächste Jahr begleiten werden“, so Pfarrer Andreas Schulte. Vor diesem Hintergrund brauche es dringend zusätzliche Freiwillige, um die zeitliche Belastung der Ehrenamtler möglichst gering zu halten. „Ich würde mich freuen, wenn sich möglichst viele angesprochen fühlen und mitmachen“, so Schulte.

Meldungen zum Ordnungsdienst nimmt das Zentrale Pastoralbüro unter Tel. 02375/938739 oder per E-Mail an st.blasius@pv-balve-hoennetal.de entgegen.

Mehr zum Coronavirus und den Auswirkungen auf die Region lesen Sie hier im MK-Liveticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare