1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Corona sorgt für Verschiebung: Sternsinger kommen in Balve erst im März

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Müssen einige Monate länger auf die Aussendung warten: Die Balver Sternsinger sind 2022 coronabedingt erst Ende März unterwegs.
Müssen einige Monate länger auf die Aussendung warten: Die Balver Sternsinger sind 2022 coronabedingt erst Ende März unterwegs. © Kolossa, Julius

Die Corona-Pandemie bringt auch den „Dienstplan“ der Sternsinger der Balver Gemeinde St. Blasius durcheinander. Die für Samstag, 8. Januar 2022, terminierte traditionelle Sternsinger-Aktion in der Hönnestadt wird ins Frühjahr verschoben.

„Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen“, sagt Christian Naton. Weil dem Pastor mit seinem Organisationsteam der Erhalt der Tradition sehr wichtig ist, dass Kinder und Jugendliche zu Beginn des Jahres um das Dreikönigsfest von Haus zu Haus gehen und den Segen „Christus mansionem benedicat“ (Gott segne dieses Haus) überbringen, soll die Aktion nicht der Pandemie zum Opfer fallen. Ein neuer Termin steht bereits fest. Die Heiligen Drei Könige sollen nun am Samstag, 26. März, durch Balve ziehen.

„Wir hoffen, dass sich die Coronalage bis dahin entspannt hat, die Impfungen ihre Wirkung entfalten und bei Beachtung der bekannten Schutzmaßnahmen eine solche Aktion wieder möglich und verantwortbar ist und bei Eltern, Kindern und Jugendlichen dann auf eine breite Unterstützung stößt“, sagt Pastor Naton.

Sternsinger begleiten die Messen

Am Dreikönigsfest wird eine Sternsinger-Gruppe die Messen am Samstag, 8. Januar, und Sonntag, 9. Januar, begleiten. Zusätzlich wird der im vergangenen Jahr mit den Sternsingern an der Weihnachtskrippe in der Balver Kirche gedrehte Film auf der Internetseite der Pfarrgemeinde abrufbar sein.

In den nächsten Tagen wird ein Rundbrief an alle katholischen Gemeindemitglieder versendet, dem weitere Details zur Sternsinger-Aktion zu entnehmen sind. Schon jetzt bittet die Pfarrgemeinde um Spenden für die Gesundheit von Kindern weltweit. Unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ werden auch 2022 wieder Spenden gesammelt. „Wenn also nicht bis zum 26. März warten möchte, hat also schon jetzt die Möglichkeit zu spenden“, sagt Naton abschließend.

Spenden: Geldspenden für die Sternsinger-Aktion der Balver St.-Blasius-Gemeinde sind möglich auf folgendes Spendenkonto: St. Blasius Pfarrgemeinde Balve, IBAN: DE70 4585 1020 0090 5896 80, Verwendungszweck: Sternsinger Balve.

Auch interessant

Kommentare