1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Balve

Corona-Ausfälle: Praxis in Balve behandelt nur Notfälle

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Dr. Gregor Schmitz ist Hausarzt in Balve.
Dr. Gregor Schmitz ist Hausarzt in Balve. © Bjoern Braun

Die Auswirkungen von Urlaubszeit und wieder zunehmenden Corona-Erkrankungen bekommen die Patienten der Gemeinschaftspraxis Dr. Rüth und Schmitz in Balve diese Woche zu spüren, denn die Praxis ist nur sehr eingeschränkt geöffnet.

„In den letzten vier Wochen waren ständig mehrere medizinische Fachangestellte und Ärztinnen erkrankt, so dass wir nur durch massiven persönlichen Mehreinsatz der Verbliebenen den Praxisbetrieb aufrechterhalten konnten“, sagt Dr. Gregor Schmitz.

Jetzt sei der Zeitpunkt erreicht, an dem dieser Service nicht mehr weiter geboten werden könne. „Mit einer verbliebenen Voll- und einer Halbtagskraft kann ich keinen vollen Praxisbetrieb aufrechterhalten“, so Dr. Schmitz weiter. „Für die technischen Untersuchungen wie EKG und Lungenfunktion, aber auch für die täglich bis zu 250 angeforderten Wiederholungsrezepte sind wir auf die Unterstützung unserer medizinischen Fachangestellten angewiesen.“

Rezepte online anfordern

Zunächst in dieser Woche ist die Praxis nur vormittags von 8 bis 13 Uhr und ausschließlich für Notfälle geöffnet. Rezepte und Überweisungen können weiterhin online angefordert werden. „Alle nicht dringenden Termine müssen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Dies gilt auch für die bereits geplanten Corona-Schutzimpfungen“, so Schmitz.

„Corona wird uns noch lange beschäftigen – auch wenn es in den Köpfen der Leute keine große Rolle mehr spielt“, sagt Schmitz. „In der Praxis sehen wir bereits jetzt anhand der Corona-Erkrankungen deutlich, wo größere Veranstaltungen stattgefunden haben.“

Auch interessant

Kommentare