Bundesstraße wegen Kaminbrand mehrere Stunden gesperrt

+

VOLKRINGHAUSEN ▪ Mehr als drei Stunden ist am heutigen Montag die Bundesstraße 515 zwischen der Abzweigung Eisborn und Sanssouci gesperrt gewesen. Der Grund dafür war ein Brand an einem Bauernhaus an der Mendener Straße in Volkringhausen.

Wie Einsatzleiter Bernd Eichhoff mitteilte, war um 16.15 Uhr ein Kaminbrand gemeldet worden. Durch einen Hitzestau sei der anschließende Dachstuhl in Brand geraten. Das schnelle Eingreifen habe jedoch Schlimmeres verhindert. In Absprache mit dem Schornsteinfeger entschied sich die Wehr, den Kamin im oberen Bereich abzutragen. 28 Feuerwehrleute aus Volkringhausen, Eisborn, Beckum und Balve waren im Einsatz. Mit einer Wärmebildkamera aus Menden wurde nach Glutnestern gesucht. Erst gegen 20.30 Uhr konnte der Verkehr wieder rollen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare