Brücke an der Balver Höhle wird verbreitert

+
Wenn das Wetter mitspielt, soll die Brücke an der Balver Höhle Ende Oktober fertig sein.

Balve - Im Zeitplan befindet sich die Sanierung der Brücke zur Balver Höhle. Seit Mitte August laufen die Arbeiten, bei denen die seitlichen Brückenkappen erneuert und die südliche Seite erweitert werden, um die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer zu verbessern.

Seit Mittwoch wurden die Abdichtungsarbeiten durchgeführt – die Brücke war deshalb sowohl für Fahrzeuge als auch für Fußgänger bis Donnerstag gesperrt.

Im weiteren Verlauf der Sanierungsarbeiten, die bis Ende Oktober vorgesehen sind, wird noch die Asphaltierung der Straßendecke vorgenommen.

Die Brücke wird am Ende der Sanierungsarbeiten um einen Meter verbreitert sein: Die Fahrbahn ist nach Abschluss der Bauarbeiten sechs Meter breit, die Gesamtbreite beträgt schließlich 8,90 Meter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare