BIZ-Mobil kommt ins Balver Schulzentrum

+
Das BIZ-Mobil macht Anfang September für eine Woche im Schulzentrum Am Krumpaul Station. ▪

BALVE ▪ Das BIZ-Mobil der Agentur für Arbeit bietet allen Balver Schülern in der Zeit vom 3. bis 10. September im Schulzentrum Am Krumpaul die Chance auf eine ausgiebige Informationsgewinnung zum Thema Ausbildung und Studium.

Das breit gefächerte Informationsangebot deckt alle Bereiche ab: eine Datenbank für Aus- und Weiterbildung, das Internetportal „planet beruf“, die BIZ-Computer und den Virtuellen Arbeitsmarkt, der bei der Auswahl des favorisierten Ausbildungsberufes behilflich ist.

Über den Virtuellen Arbeitsmarkt können bereits heute die für den Märkischen Kreis angebotenen Ausbildungsstellen des kommenden Jahres gesichtet und abgerufen werden. Darüber hinaus erfährt man im BIZ-Mobil Einzelheiten über verschiedene Berufsbilder und aktuelle Entwicklungen am Arbeitsmarkt.

„Das BIZ-Mobil ist die richtige Adresse für alle, die auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsberuf sind oder sich beruflich weiterentwickeln wollen“, sagt Lena Brühl, Teamleiterin der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Iserlohn. „Eine frühe Information über Berufe, deren Anforderungen und berufliche Entwicklungschancen und ein Abgleich mit den persönlichen Stärken und Schwächen ist entscheidend für die spätere Berufswahl.“

Die Vormittage sind überwiegend für den Besuch von Klassen reserviert, für alle weiteren Interessierten bietet sich der Besuch des BIZ-Mobils in den Nachmittagsstunden an. Ansprechpartner der Berufsberatung ist Helmut Unnasch.

Die allgemeinen Öffnungszeiten des BIZ-Mobils liegen montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 15.30 Uhr, am Freitag gilt die eingeschränkte Besuchszeit von 8 bis 13 Uhr. Neben den Schülern sind auch alle Lehrkräfte, Eltern und sonstigen Interessierten eingeladen, das Informationsangebot zu nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare