Benefizkonzert in der Kirche

Zum nunmehr vierten Male wird in der evangelischen Kirche in Balve ein Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins des Gotteshauses veranstaltet. -   Foto: Archiv

BALVE -  Zum vierten Mal findet in der evangelischen Kirche ein Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins der evangelischen Kirche statt. Am Sonntag, 10. November, erklingt ab 18 Uhr ein vielseitiges Programm mit geistlicher und weltlicher Musik, versprechen die Organisatoren.

Die Ausführenden sind Wiebke Kleebach an Blockflöten und Gesang, Claudia vom Lehn, die singt und Gitarre spielt, Hubertus Wycik, der Blockflöten beherrscht, Elo Badura an der Gitarre, Friedhelm Habich an den Percussions, der gemischt-stimmige Chor Balve sowie Günter Brücker, der die Orgel spielt und gleichzeitig die Leitung des Konzertes inne hat. Im Anschluss an das Konzert servieren die Frauen des Presbyteriums für alle Besucher des Konzertes Waffeln und Glühwein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.