Dr. Baumeister wird neuer Chirurg in Balve

Dr. Hans Hellmut Baumeister wird neuer Unfallchirurg am St. Marienhospital.

BALVE ▪ Dr. Bernhard Genzel, Chefarzt und Leiter der Chirurgischen Abteilung des St. Marienhospitals, wird in einem halben Jahr in den Ruhestand gehen (wir berichteten). Eine Vakanz der Stelle wird es aber nicht geben, denn die Nachfolge ist praktisch schon geregelt.

Am Montag wurde bekannt, dass der seit 21 Jahren am Altenaer St. Vinzenz-Krankenhaus tätige Dr. Hans Hellmut Baumeister nach Balve wechseln wird. Baumeister ist in Altena seit vielen Jahren Chefarzt der Chirurgie und seit etwas mehr als einem Jahr Ärztlicher Direktor des Krankenhauses. Seine Tätigkeit in der Burgstadt beendet er auf eigenen Wunsch, weil er an dem von der Schließung bedrohten Krankenhaus keine Perspektive für seine Arbeit mehr sehe, erklärte er. Der 62-Jährige besitzt einen ausgezeichneten Ruf und ist seit 1982 Facharzt für Unfallchirurgie sowie seit Ende 2007 auch Facharzt für Orthopädie. Am St. Marienhospital soll er ab Juli 2011 als Oberarzt das Team der Unfallchirurgie verstärken.

Lesen Sie auch:

▪ Baumeister verlässt das St.Vinzenz-Krankenhaus

▪ Rentemeister wirft Arzt Geschäftsschädigung vor

Damit hat das St. Marienhospital nach den Worten von Krankenhaus-Geschäftsführer Thomas Wülle für die Nachfolge von Dr. Bernhard Genzel eine Teillösung gefunden. Ein Arzt, der die neu aufzubauende Proktologie-Abteilung leiten und auch neuer Chefarzt des Hauses werden soll, werde noch gesucht, so Wülle. Allerdings ist der Geschäftsführer zuversichtlich, auch in dieser Beziehung schon bald Vollzug melden zu können. „Wir stehen relativ kurz vor dem Vertragsabschluss“, so Wülle. Wie er bestätigte, haben sich mehrere Kandidaten um die Stelle beworben, so dass das Krankenhaus wählen könne. „Das ist ein absoluter Glücksfall für Balve“, freute sich Wülle über diese Situation. Kleine Krankenhäuser in ländlichen Regionen haben oftmals Schwierigkeiten, fachlich kompetentes medizinisches Personal zu bekommen. Bevor Dr. Bernhard Genzel am 1. Juli 2000 seinen Dienst in Balve antrat, war das Krankenhaus 14 Monate lang ohne ärztliche Führung gewesen. ▪ vg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare