Bauarbeiten: Das passiert vor dem Drostenkeller

+
Auf dem Drostenplatz wird gearbeitet, dort entsteht eine Fläche für Außengastronomie.

Balve - Bauarbeiter sind seit einigen Tagen auf dem Drostenplatz vor dem Drostenkeller im Einsatz.

Matthias Camminady, Eigentümer des Drostenhauses und Verpächter des Drostenkellers, sagte auf Anfrage: „Hier entsteht eine Außengastronomie mit etwa 40 Sitzplätzen.“ 

Die während der Bauphase gesperrten Parkplätze werden voraussichtlich Mitte September wieder freigegeben: „Es werden keine Parkplätze geopfert.“ 

Im Drostenkeller selbst sei die neue Pächterin Katharina Hohmann dabei, die Küche umzubauen. „In der zweiten oder dritten Woche im Oktober wird der Drostenkeller wieder eröffnen“, teilte Camminady mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare