Balver Bürgerbüro mit neuen Öffnungszeiten

Das Bürgerbüro hat neue Öffnungszeiten. Gestern wurden die Hinweise an den Türen angebracht. ▪

BALVE ▪ Das Bürgerbüro der Stadtverwaltung im Rathaus ist in den letzten Wochen gründlich renoviert worden und hat seit Donnerstag auch neue Öffnungszeiten.

In hellen Farben erstrahlen die Wände, und auch der Fußboden hat einen neuen Belag bekommen. Außerdem haben die Mitarbeiterinnen Silke Dierich, Marion Collard und Helga Wegerhoff neue, größere Schreibtische erhalten, an denen sie sich nun um die Anliegen der Balver Bürger kümmern werden.

Viel Wert wurde bei der Neuausstattung des Bürgerbüros auf Diskretion gelegt. So wurde zum Beispiel eine Trennwand installiert, die allzu neugierige Blicke von Besuchern abhalten soll. Außerdem befindet sich nun an der gläsernen Eingangstür eine Art Ampel: Rot bedeutet: Bitte warten; erst wenn sie grünes Licht zeigt, dürfen Besucher eintreten.

Damit ist das Bürgerbüro nun gewappnet für den großen Ansturm, den die Stadtverwaltung für den Herbst erwartet. Ab dem 1. November kann nämlich der neue Personalausweis beantragt werden und im Rathaus geht man davon aus, dass sich auch viele Balver um dieses Ausweisdokument im Scheckkartenformat bemühen werden.

Nicht zuletzt hat das Bürgerbüro nach der Renovierung seit gestern auch neue Öffnungszeiten, die „dem Bedarf angepasst wurden“, wie Bürgermeister Hubertus Mühling formulierte. Ergebnis der Bedarfsanalyse ist nun, dass die Wochenöffnungszeit um vier Stunden geringer ausfällt als bisher. Geöffnet ist das Bürgerbüro nun montags von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, dienstags und mittwochs von 8 bis 13 Uhr, donnerstags von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr. Außerdem finden die Balver weiterhin an jedem ersten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr Hilfe in Melde- und Ausländerangelegenheiten, Ausweis- oder Hundesteuerfragen. ▪ vg

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare