Balver betrunken im Auto unterwegs

Balve/Moosfelde - Ein Balver fiel am Wochenende in Moosfelde negativ auf.

Im Hochsauerlandkreis führte die Polizei am Wochenende eine Kontrollaktion zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs durch. Im Rahmen der Kontrollen in Moosfelde und in Voßwinkel wurden die Beamten am Samstagnachmittag auch auf einen Balver aufmerksam. 

Der 51-Jährige Autofahrer aus Balve habe versucht, sich in Moosfelde der Kontrolle zu entziehen, teilt die Polizei mit. Mitten in der Autokolonne vor der Kontrollstelle habe er sein Fahrzeug gewendet und dabei die anderen Verkehrsteilnehmer behindert. 

Die Polizei fuhr hinter dem Fahrzeug her und konnte es kurz darauf anhalten. Der Fahrer sei betrunken gewesen, teilt die Polizei weiter mit.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare