Volkringhausen ist bereit für das Schützenfest-Wochenende

+
Das Königsjahr in Volkringhausen endet für Torben Reuß und Evelina Neuhaus am Pfingstwochenende.

Volkringhausen - Festlich geschmückt ist Volkringhausen für das Schützenfest, das nach der gelungenen Premiere 2018 auch in diesem Jahr wieder am Pfingstwochenende gefeiert wird.

Torben Reuß und Evelina Neuhaus stehen als Königspaar der St.-Hubertus-Bruderschaft im Mittelpunkt des Geschehens von Freitag, 7. Juni, bis Sonntag, 9. Juni. Für die Regenten bleibt ein ereignisreiches Jahr mit dem Königs- und Offiziersball in der Höhle als krönendem Abschluss in Erinnerung. 

Der erste der drei Schützenfesttage in ihrem Dorf beginnt am Freitag um 16 Uhr mit dem Antreten an der Schützenhalle. Die Majestäten werden abgeholt, außerdem Ortsvorsteher Hubertus Schweitzer und Bürgermeister Hubertus Mühling – alle Honoratioren bekommen Ständchen von der Festmusik aus Heggen dargeboten. Eine musikalische Abordnung nimmt auch Teil an der Schützenmesse ab 18 Uhr in der St.-Michael-Kapelle. Auf dem Rückweg in die Halle ist dann Vogel „Josef I.“ mit dabei, der von der Königin Evelina Neuhaus während der Bierprobe in der vergangenen Woche getauft wurde. Ab 20.30 Uhr findet nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Stephan Neuhaus die Schützenparty mit der Band Brandstifter aus Attendorn statt. 

Frühschoppen und Ehrungen

Musikalisch geht es auch am Samstag, 8. Juni, ab 10.30 Uhr beim Frühschoppen weiter, bei dem 18 Schützen für langjährige Treue zur Bruderschaft geehrt werden. Auch verdiente Offiziere werden ausgezeichnet. Nach dem gemütlichen Beisammensein geht es ab 14.30 Uhr mit der Einstimmung auf den Festzug weiter. Dieser setzt sich mit den Heggenern und dem Trommlerkorps aus Eisborn um 15 Uhr in Bewegung, um durch das Dorf zu ziehen. Um 16.45 Uhr werden die Jubelmajestäten geehrt: vor 40 Jahren regierten Alois Wortmann und Elisabeth Bauerdick, vor 25 Jahren Jürgen und Petra Mertens. Königs- und Kindertanz folgen ab 17 Uhr, ab 20.30 Uhr der Schützenball. 

Ein gemeinsames Frühstück steht am Sonntag, 9. Juni, ab 9 Uhr an der Halle auf dem Programm, um 10 Uhr das Antreten zum Vogelschießen. Torben Reuß wird dieses mit seinem Ehrenschuss eröffnen. Der neue König mit seiner Königin wird in der Halle proklamiert und um 16.45 Uhr abgeholt. Dann stehen noch einmal der Königs- und Kindertanz ab 18 Uhr und der Schützenball ab 20.30 Uhr auf dem Festprogramm. Mit dem Brückentanz zu später Stunde endet das Volkringhausener Schützenfest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare