11. Irish-Folk-Festival hat begonnen

Die Auftaktband Craic sorgte beim Irish-Folk-Festival in der Balver Höhle von Beginn an für Stimmung

Die elfte Auflage des beliebten Irish-Folk-Festivals in der Balver Höhle hat am Donnerstag begonnen – und die Besucher vom Start weg begeistert. Von Markus Jentzsch

Es dauerte nicht lange, da stimmten die Fans in die Klassiker von der Grünen Insel textsicher ein, tanzten die typischen Tänze und ließen die Auftaktband Craic erst nach mehreren Zugaben von der Bühne. Anschließend traten „The Bonnymen“ auf, die in der Höhle ihre Deutschland-Premiere feierten. In Irland zählt die junge Band zu den absoluten Senkrechtstartern.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare