Fest für kleine und große Fußballfans

+
Am 25. und 27. Mai findet erneut das Sportfest des SuS Beckum statt.

Beckum - Auf ein buntes Rahmenprogramm dürfen sich die Besucher des Sportfestes freuen, zu dem der SuS Beckum für Donnerstag, 25. Mai, und Samstag, 27. Mai, einlädt.

An beiden Tagen können große und kleine Fußballfans beweisen, dass sie einen starken Schuss haben: Wer am Fußball-Geschwindigkeitsmesser mit einer guten Leistung glänzt, darf sich auf einen attraktiven Preis freuen, kündigen die Organisatoren des Festes an. Nachwuchskicker können einen Fußball, eine Foto-Torte nach Wahl oder sogar ein Fußballtrikot des Lieblingsvereins gewinnen. Erwachsene dürfen sich laut Ankündigung auf eine Kiste Bier und eine Flasche Sekt freuen, ein Brennholz-Bündel mit nach Hause nehmen oder ergattern sogar einen Übernachtungsgutschein des Landgasthofes Schloss Diedersdorf.

Auch diejenigen, die besonders treffsicher sind, und ihr Können an der XXL-Fußball-Dartscheibe unter Beweis stellen, haben Chancen auf einen der bereits genannten Preise. Lediglich der Hauptpreis für die Erwachsenen unterscheidet sich vom vorgenannten Wettbewerb: Der Sieger an der XXL-Dartscheibe erhält statt des Übernachtungsgutscheins einen 100-Euro-Verzehrgutschein der Gaststätte König-Fabry.

Für noch mehr Spaß wird garantiert das Spielen im Menschenkicker sorgen. Und damit sich die Gäste rundum wohlfühlen, wollen sich die Sportler des SuS Beckum um deren Bewirtung kümmern. Es gibt Kaffee und Kuchen, kühle Getränke, Pommes, Currywurst und mehr. Die Fans des BVB und der Eintracht werden am Samstagabend besonders auf ihre Kosten kommen: Das DFB-Finalspiel wird vor Ort gezeigt.

Natürlich hat das Fest auch aus sportlicher Sicht einiges zu bieten: Am Donnerstag, Christi Himmelfahrt, stehen mehrere Jugendspiele auf dem Programm. Außerdem erwartet die Fußballfans ein Einlage-Länderspiel der Mannschaft La Romagne Roussay gegen eine Balver Stadtauswahl. Der Samstag beginnt dann um 11 Uhr mit einem E-Junioren Turnier mit zwölf Mannschaften im Menschenkicker und einem Kleinfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare