Kein Versicherungsschutz

Auto landet auf dem Dach: Unfallfahrer ist ermittelt

+
Das Auto blieb nach dem Unfall auf dem Dach liegen, der Fahrer wurde leicht verletzt, flüchtete aber dennoch von der Unfallstrelle.

Balve – Die Polizei hat den Fahrer des Wagens ermittelt, der am frühen Dienstagmorgen aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Josef-Pütter-Straße abgekommen, metertief einen Abhang hinuntergerutscht war und sich anschließend überschlagen hat.

Am Steuer saß ein 22-Jähriger aus Menden, der nach dem Crash zusammen mit einem etwa gleichaltrigen Freund zu Fuß von der Unfallstelle geflüchtet war. 

Ermittelt wird gegen den jungen Mann nun nicht nur wegen der Unfallflucht, sondern auch wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, denn der Versicherungsschutz für den VW Golf, der der Mutter des Unfallfahrers gehört, war abgelaufen. 

Da er den Führerschein zudem nur auf Probe hat, wird er zukünftig wohl häufiger zu Fuß gehen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare