Langjährige Mitglieder des Partnerschaftskomitees geehrt

+
Elfie und Rudi Allefeld wurden für ihre Verdienste von der Vorsitzenden Andrea Busche (rechts) zu Ehrenmitgliedern des Partnerschaftskomitees ernannt.

Beckum - Im 31. Jahr des Bestehens vom Partnerschaftskomitee Beckum-Roussay sind Elfie und Rudi Allefeld sowie Johannes Brinkmann von der Vorsitzenden Andrea Busche zu Ehrenmitgliedern ernannt worden.

Diese Auszeichnung gab es für diese Frauen und Männer der ersten Stunde, die sich 31 Jahre lang in den Dienst des Austausches zwischen Franzosen und Beckumern gestellt und viele Aktionen mit durchgeführt haben, im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Samstag.

Hierbei wurde auch ein Wechsel im Vorstand vorgenommen: Heiner Oest wurde nach acht Jahren als zweiter Vorsitzender von Sabrina Stöffer abgelöst.

In diesem Jahr steht wieder ein Schulbesuch der Roussayer an. Mit 60 Personen (Kindern und Erwachsenen) sind sie vom 25 bis 30. Oktober zu Gast in Beckum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare