Archiv – Balve

„Thema wird uns lange beschäftigen“: Stadt Balve benötigt weitere Unterkünfte für Flüchtlinge

„Thema wird uns lange beschäftigen“: Stadt Balve benötigt weitere Unterkünfte für Flüchtlinge

Die Unterbringung von Flüchtlingen bleibt in Balve ein wichtiges Thema, auch wenn die Hönnestadt mit der demnächst bevorstehenden Nutzung des Sonderklassentrakts der ehemaligen Hauptschule als Unterkunft für bis zu 50 Personen „erst einmal gut …
„Thema wird uns lange beschäftigen“: Stadt Balve benötigt weitere Unterkünfte für Flüchtlinge
Herbstliche Landpartie 2022 in Wocklum

Herbstliche Landpartie 2022 in Wocklum

Herbstliche Landpartie 2022 in Wocklum
Ab Dezember: E-Ladesäule in jedem Ortsteil

Ab Dezember: E-Ladesäule in jedem Ortsteil

„Die neuen Ladesäulen für Elektroautos in den sechs Ortsteilen gehen ab dem 1. Dezember in Betrieb“, gab Hans-Jürgen Karthaus, Stadtkämmerer und zugleich Geschäftsführer der Balver Netzgesellschaft, am Mittwochabend während der Ratssitzung bekannt.
Ab Dezember: E-Ladesäule in jedem Ortsteil

Noch bis Ende Oktober ist Apfel-Zeit

Alle Hände voll zu tun hatten am Dienstagvormittag die Drittklässler der Beckumer Grundschule. Sie halfen mit, bei der Apfelpresse in der Horst bei Eisborn aus Äpfeln Saft zu machen.
Noch bis Ende Oktober ist Apfel-Zeit

120 Aussteller: Herbstliche Landpartie in Balve-Wocklum startet Freitag

Zur neunten herbstlichen Landpartie auf der Anlage von Schloss Wocklum erwartet Veranstalter Rainer Timpe wieder tausende Besucher.
120 Aussteller: Herbstliche Landpartie in Balve-Wocklum startet Freitag

Kirche vor „immensen personellen Engpässen“

Nach drei Jahren als Gemeindeassistentin verstärkt Theresa Wagner das Hauptamtlichen-Team im Pastoralverbund Balve-Hönnetal ab sofort als Gemeindereferentin. Die entsprechende Prüfung hat die 24-Jährige jüngst bestanden.
Kirche vor „immensen personellen Engpässen“

Neues Feuerwehrhaus: Baustart noch in diesem Jahr

„Der Auftrag für die Erdarbeiten am neu zu errichtenden Feuerwehrgerätehaus in Sanssouci ist unterschrieben“, teilte Sven Rothauge, im Rathaus zuständiger Sachbearbeiter für Bauverwaltung und Bauordnung, auf Nachfrage der Redaktion mit.
Neues Feuerwehrhaus: Baustart noch in diesem Jahr

Polizei nimmt Feuerteufel fest: Es ist ein alter Bekannter

Die Serie der Brandstiftungen in Balve dürfte ein Ende haben. Nachdem am Montagabend an der Glärbach ein Holzschuppen lichterloh brannte, nahm die Polizei nur wenig später ganz in der Nähe einen Balver vorläufig fest. Der Mann gilt als dringend …
Polizei nimmt Feuerteufel fest: Es ist ein alter Bekannter

Loch in der Kasse: Garbecker Schützen streichen das Freibier

Beim ersten Schützenfest nach zweijähriger Corona-Pause ist die Schützenbruderschaft Heilige Drei Könige Garbeck dank einer Landesförderung zwar finanziell mit einem blauen Auge davongekommen. Dennoch haben die Mitglieder beschlossen, aus …
Loch in der Kasse: Garbecker Schützen streichen das Freibier

345 gehen mit beim Balver Wandertag

Gut gekennzeichnete Wege gibt es hier“, finden Ramona und Florian aus Balve, die am Sonntag einen Teil dieses Tages mit Wandern verbrachten. Und dies als Teilnehmer des 41. Balver Wandertages, an dessen Ende 345 Wanderer (Vergleich zum 40. …
345 gehen mit beim Balver Wandertag

Es geht um Lebenssinn und Tod: Anspruchsvolle Aufführung in Balver Pfarrkirche

„Jedermann“ bietet für jedermann etwas – davon ist Marie Neuhaus-Schwermann überzeugt. Sie führt Regie im gleichnamigen Stück von Hugo von Hofmannsthal (1874 bis 1929), in dem das Ensemble der Festspiele Balver Höhle durchaus schwere Kost darbieten …
Es geht um Lebenssinn und Tod: Anspruchsvolle Aufführung in Balver Pfarrkirche

Musikalisches Rock-Revival mit Kneipen-Flair

Die besten Rock-Scheiben vergangener Jahrzehnte werden am Samstag, 29. Oktober, in der Garbecker Schützenhalle rotieren. Bei der achten Auflage des Rock Clubs wird Oliver Schubert wieder die Musik auflegen, die einst in der legendären Diskothek …
Musikalisches Rock-Revival mit Kneipen-Flair

Ein schlechtes Kartoffeljahr - es war zu trocken

Die Kartoffelernte bleibt Handarbeit. „Man muss die Kartoffeln noch genau so wie damals auswählen“, erinnert sich Winfried Reinken. Der 66-Jährige las vor 60 Jahren zum ersten Mal Kartoffeln auf. „Wir Kinder mussten damals von Bauer zu Bauer, wofür …
Ein schlechtes Kartoffeljahr - es war zu trocken

Verlaufen unmöglich beim Balver Wandertag

Schlechtes Wetter gibt es nicht zum Wandern, nur schlechte Kleidung. Entsprechend motiviert werden sich am Sonntag, 25. September, alle auf den Weg machen, die am 41. Balver Wandertag teilnehmen wollen. Gestartet wird zwischen 8 und 11 Uhr am …
Verlaufen unmöglich beim Balver Wandertag

Beckumer Feld: 180 Meter hohe Windräder ab 2029

Auf dem Beckumer Feld geht es rund: Die dort befindlichen Windräder haben gut zu tun. Und demnächst soll an selber Stelle noch effizienter der Wind zu Strom gemacht werden. 16 000 Haushalte könnten damit ein Jahr lang mit Strom versorgt, und 30 000 …
Beckumer Feld: 180 Meter hohe Windräder ab 2029

Verletzter Uhu: Polizei hilft Prachtexemplar

Tierischer Einsatz für die Polizei im Märkischen Kreis: Ein verletzter Uhu benötigte Hilfe und fand in einem Beamten mit Erfahrung in Wildtierkunde seinen Retter.
Verletzter Uhu: Polizei hilft Prachtexemplar

Kreisjägerschaft feiert ihr 75-jähriges Bestehen

Seit 75 Jahren richtet die Märkische Kreisjägerschaft ihren Dienst am Nächsten aus.“ Und sie leiste mit dem Engagement ihrer Mitglieder einen großen Beitrag, um den Kindern die Natur zu erklären. Es gab ein großes Lob von Landrat Marco Voge am …
Kreisjägerschaft feiert ihr 75-jähriges Bestehen

Kreisjägerschaft feiert ihr 75-jähriges Bestehen

Fotos vom Festakt in der Balver Höhle
Kreisjägerschaft feiert ihr 75-jähriges Bestehen

Neuer Hochbehälter: Warten auf die Baugenehmigung

Der Neubau des Hochbehälters Wiesenberg im Balver Wald ist bereits bis ins Detail geplant, doch noch steht vom Märkischen Kreis die Baugenehmigung aus für das mit 1,5 Millionen Euro veranschlagte Projekt, mit dem die Trinkwasserversorgung in Balve …
Neuer Hochbehälter: Warten auf die Baugenehmigung

E-Ladesäulen in Balve häufig genutzt

Die Zahl der E-Autos im Märkischen Kreis und auch in Balve steigt seit Jahren. Dies zeigt sich auch an den Nutzungszahlen der bislang zwei öffentlichen Ladesäulen mit jeweils zwei Ladepunkten, die es seit Oktober 2019 im Stadtgebiet gibt.
E-Ladesäulen in Balve häufig genutzt