Archiv – Balve

Nur für einen Tag: Dann öffnet das Museum für Vor- und Frühgeschichte

Nur für einen Tag: Dann öffnet das Museum für Vor- und Frühgeschichte

Unter dem Motto „Unvergesslich: Deine Hönnegeschichten“ können Besucher am Sonntag, 15. Mai, von 11 bis 18 Uhr noch einmal durch die alten Ausstellungsräume des Museums für Vor- und Frühgeschichte in Wocklum wandeln und ihre Geschichten an den …
Nur für einen Tag: Dann öffnet das Museum für Vor- und Frühgeschichte
„Hast Du auch kein Netz?“ ‒ Mobilfunkanbieter schaltet Station ab

„Hast Du auch kein Netz?“ ‒ Mobilfunkanbieter schaltet Station ab

„Hast Du auch kein Netz?“ Diese Frage war in dieser Woche immer wieder von Vodafone-Mobilfunkkunden in Balve zu hören. Dabei wurde angestrengt auf das Smartphone geschaut, ob nicht doch noch eine Verbindung zustande kam. Doch am Gerät lag es nicht, …
„Hast Du auch kein Netz?“ ‒ Mobilfunkanbieter schaltet Station ab
Wildtierrettung per Drohne in Balve

Wildtierrettung per Drohne in Balve

Der Hegering Balve hat 6500 Euro in die Jungwildrettung investiert: Es wurde eine Drohne mit Wärmebildkamera und Zoomfunktion angeschafft, mit der Felder und Wiesen vor dem Abmähen nach jungen Rehen, Hasen, Fasanen und auch Rebhühnern abgesucht …
Wildtierrettung per Drohne in Balve

Erlebnismuseum Luisenhütte: Saisonstart mit einigen Neuerungen

Türen auf und Industriegeschichte erleben heißt es wieder ab dem 1. Mai bei der Luisenhütte Wocklum. Das Erlebnismuseum des Märkischen Kreises macht auch in der Saison 2022 die Ursprünge der Hüttentechnologie erlebbar.
Erlebnismuseum Luisenhütte: Saisonstart mit einigen Neuerungen

„Wollen Verein am Leben erhalten“: Mitgliederschwund im Förderverein Gesundheitscampus Sauerland

Die Mitglieder des Fördervereins Gesundheitscampus Sauerland setzen auch für die nächsten Jahre auf das bewährte Vorstandsteam: Paul Stüeken als Vorsitzender und Christian Bathe als 2. Vorsitzender wurden während der Jahreshauptversammlung in dieser …
„Wollen Verein am Leben erhalten“: Mitgliederschwund im Förderverein Gesundheitscampus Sauerland

Entenrennen auf der Sorpe am 1. Mai

Deutlich mehr Enten als sonst werden am Sonntag auf der Sorpe schwimmen – allerdings sind diese nur aus Plastik.
Entenrennen auf der Sorpe am 1. Mai

Tödlicher Motorradunfall: 29-Jähriger kracht vor Baum - Spezialteam sichert Spuren

Auf der Iserlohner Straße zwischen Balve-Langenholthausen und Garbeck ist es zu einem tödlichen Motorradunfall gekommen. Ein 29-jähriger Mann ist verunglückt.
Tödlicher Motorradunfall: 29-Jähriger kracht vor Baum - Spezialteam sichert Spuren

Umweltschützer sind empört: „Das ist eine Katastrophe“

Otmar Hermanns hat sich die Zeit genommen, die abgerauchten Zigarettenkippen zu zählen, die er innerhalb kurzer Zeit in einem Karton gesammelt hat: „Es sind etwa 800 Stück.“ Viele weitere lagen am Montag noch im Bereich der Bushaltestelle am …
Umweltschützer sind empört: „Das ist eine Katastrophe“

Nach tödlichem Unfall: Polizei untersucht das Motorrad

Nach dem tödlichen Unfall eines Motorradfahrers am Mittwochnachmittag auf der Iserlohner Straße zwischen Langenholthausen und Garbeck dauern die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache an.
Nach tödlichem Unfall: Polizei untersucht das Motorrad

Schon mehr als 450 Einsätze: First Responder bekommen neues Fahrzeug

Drei starke Partner stehen zusammen: die First Responder der Balver Feuerwehr, die bei Notfällen als Lebensretter im gesamten Stadtgebiet unterwegs sind, sowie deren Unterstützer, der Förderverein Gesundheitscampus und die Balver Bürgerstiftung.
Schon mehr als 450 Einsätze: First Responder bekommen neues Fahrzeug

Ein neuer Mann an der Spitze

Die Höveringhausener Dorfgemeinschaft hat einen neuen Vorsitzenden.
Ein neuer Mann an der Spitze

Winfried Reinken wird Sprecher

Es gibt Veränderungen in der Ehrenabteilung der Balver Feuerwehr.
Winfried Reinken wird Sprecher

Wiedersehensfreude im renovierten Vereinsheim

Hochklassige Musik bot der Irische Abend der Versetaler Schützen schon immer. Doch was den Abend am Samstag zu einem ganz besonderen machte, war eine bei Zuschauern wie auch Musikern der Band Stout beinahe mit Händen zu greifende Wiedersehensfreude.
Wiedersehensfreude im renovierten Vereinsheim

Weitere Schützen müssen Bierpreis beim Fest erhöhen

 Zwei Jahre hat es auch in Eisborn für das Schützenwesen in diesem Dorf geheißen: „Stillgestanden!“ Jetzt aber ist es möglich, das Schützenfest vom 18. bis 20. Juni zu feiern. Die Planungen dafür stellte der Vorsitzende Gisbert Sprenger während der …
Weitere Schützen müssen Bierpreis beim Fest erhöhen

Transporter kracht in Lkw-Anhänger: Bundesstraße im MK gesperrt

Schwerer Unfall der Bundesstraße 515 zwischen Balve und Menden: Ein Lastwagen und ein Transporter sind im Bereich Klusenstein zusammengestoßen, die Straße ist gesperrt.
Transporter kracht in Lkw-Anhänger: Bundesstraße im MK gesperrt

Dieses Festival hebt die Gesetze der Schwerkraft auf

Das Kulturfestival „Luise heizt ein – Paradox“ an und in der Luisenhütte Balve-Wocklum wird am 2. Juli gefeiert. Nach zweijähriger Coronapause erwartet die Besucher auf dem Gelände des Industriedenkmals und Museums im Märkischen Sauerland ab 17 Uhr …
Dieses Festival hebt die Gesetze der Schwerkraft auf

Anwohner setzen mit Kritik mehr Hochwasserschutz durch

Anwohner der Garbecker Dorfmitte an der Märkischen Straße sind besorgt, ob bei der Baustelle am Garbach dem Hochwasserschutz genügend Aufmerksamkeit geschenkt worden ist. 185 Meter lang ist die Ausbaustrecke, die mit Brücken, Treppen, der Einfassung …
Anwohner setzen mit Kritik mehr Hochwasserschutz durch

„Jim Knopf“ in der Balver Höhle - dann sind die Aufführungen

Die Kostüme passen den Darstellern des Musicals „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Jim Knopf (gespielt von Lina Schulte), Lukas (Martin Grünewald), Drache Nepomuk (Jannis Grafe), aber auch König Alfons der Viertelvorzwölfte (Jörg Leiß), Herr …
„Jim Knopf“ in der Balver Höhle - dann sind die Aufführungen

Explosion im Kalkwerk Hönnetal: Fünf Arbeiter verletzt

[Update] Aus unbekannter Ursache kam es am Donnerstag, 21. April, gegen 8.45 Uhr bei Arbeiten an einem Silo für Braunkohlenstaub im Lhoist-Kalkwerk Hönnetal zu einer explosionsartigen Verpuffung. Zwei Männer mussten schwer verletzt ausgeflogen …
Explosion im Kalkwerk Hönnetal: Fünf Arbeiter verletzt

Felssicherungsarbeiten stoßen bei Naturschützern auf massive Kritik

Felssicherungsarbeiten, die eine Zugstrecke im Märkischen Kreis vor Steinschlag schützen sollen, stoßen bei Naturschützern auf Kritik. Auch der Märkische Kreis hat sich eingeschaltet. Archäologen sehen dagegen keinen Anlass etwas zu bemängeln.
Felssicherungsarbeiten stoßen bei Naturschützern auf massive Kritik