Arbeiten in 50 Metern Höhe

+
In 50 Metern Höhe erhielt am Donnerstag das Windrad einen neuen Generator.

Bei einer spektakulär aussehenden Aktion erhielt am Donnerstag das Bürgerwindrad in Leveringhausen einen neuen Generator.

Schweres Gerät arbeitete dazu in 50 Metern Höhe. Nach erfolgreichem Abschluss kann die 17 Jahre alte Windkraftanlage mit ihren 30 Meter langen Rotoren nun die Stromproduktion wieder aufnehmen.

In einem Jahr produziert das Windrad etwa 400 000 Kilowattstunden umweltfreundliche Energie und reduziert damit den Ausstoß von Kohlendioxid um 440 Tonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare