Aktion startet am 28. November

Adventsshoppen in der Balver Innenstadt

Für die Werbegemeinschaft brachten Franziska Bathe (Schriftführerin) und Daniel Pütz (Vorsitzender) Nordmanntannen zu den Mitgliedern
+
Für die Werbegemeinschaft brachten Franziska Bathe (Schriftführerin) und Daniel Pütz (Vorsitzender) Nordmanntannen zu den Mitgliedern.

Der Weihnachtsmarkt kann 2020 coronabedingt zwar nicht stattfinden, die Balver Werbegemeinschaft (BalWer), ehemals Gemeinschaft Balver Fachhandel, schmückt aber auch in diesem Jahr die Innenstadt mit Beleuchtung und Weihnachtsbäumen.

Der Verein, der in diesem Jahr trotz einiger Geschäftsschließungen erstmals wieder 40 Mitglieder zählt, möchte aber auch bei den Unterstützer außerhalb des Stadtkerns für Weihnachtsstimmung sorgen. „Deshalb haben wir wieder unsere Baumaktion gestartet“, sagte Vorsitzender Daniel Pütz.

In Garbeck wurden in dieser Woche Nordmanntannen in einen Anhänger geladen und anschließend zu 20 Zielen im Stadtgebiet gebracht. „Besonders wichtig in dieser Zeit ist das persönliche Gespräch. Den Draht zu den Mitgliedern zu halten, während Versammlungen und auch die regelmäßigen Stammtische nicht stattfinden können, ist nicht so einfach“, sagte Pütz.

Werbematerialien und Stempelkarten verteilt

Gesprächsmöglichkeiten gab es dann auch noch, als alle Hauptstraßenanrainer Besuch vom Vorstand bekamen. Die Werbematerialien und Stempelkarten für das Balver Adventshopping wurden an die Geschäfte verteilt und können von den Kunden ab sofort abgeholt werden. Die Aktion beginnt am Samstag, 28. November, um 13 Uhr. Die Shoppingaktion findet an allen vier Adventssamstagen in der Innenstadt jeweils von 13 bis 16 Uhr statt.

Wer in diesen Zeiträumen in einem der teilnehmenden Geschäfte etwas kauft, bekommt einen Stempel auf seine Karte. Unter allen vollständig gestempelten Karten werden drei Gewinner ausgelost, die im Frühjahr beim Balver „Extrem-Shopping“ gegeneinander antreten. Hier gilt es in möglichst kurzer Zeit die Gewinnergutscheine in Höhe von 300 Euro in den teilnehmenden Geschäften auszugeben. Der Einkauf gehört komplett den drei Shoppern. „Der Trick dabei ist möglichst schnell zu sein, aber auch darauf zu achten das Geld sinnvoll auf die Läden zu verteilen. Derjenige, dem das am besten gelingt, darf sich noch über Balver Gutscheine im Wert von 500 Euro freuen“, so Pütz.

Adventsshopping: Die Teilnehmer

Diese Einzelhändler beteiligen sich am Adventsshopping in Balve: B&B Balve, Blumen Schepper. Needful Things, Markant Markt Balve mit der Sauerländer Landmetzgerei Jedowski, Elektrotechnik Busche, Juwelier-Uhren-Optik Biggemann, Bäckerei Tillmann, Modeneck, Blumenstübchen, Bäckerei Grote, Spielwaren Grewe, Elektro Minnerup

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare