Abriss des Pfarrheims St. Blasius beginnt Mitte Februar

+
Das alte Pfarrheim in Balve soll ab Mitte Februar abgerissen werden.

Balve - Der Abbruch des Jugend- und Pfarrheims der Gemeinde St. Blasius ist nach Rücksprache mit dem beauftragten Unternehmen Driller aus Arnsberg für die zweite Februarhälfte vorgesehen.

Die Abrissarbeiten werden einige Zeit in Anspruch nehmen und mit Einschränkungen, insbesondere hinsichtlich der Parkmöglichkeiten bei den Gottesdiensten, verbunden sein. Deshalb wird in Absprache mit der Stadt der Schulhof an der St.-Johannes-Grundschule (gegenüber des Malteserheims) als Parkfläche zur Verfügung gestellt. 

Während der Gottesdienste ist im Bedarfsfall die Toilette im Pastoralen Zentralbüro geöffnet. „Der Kirchenvorstand bittet schon jetzt um Verständnis für die ein oder andere Unannehmlichkeit wie Schmutz oder auch vorübergehende Lärmbelästigung im Umfeld der Baustelle“, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde. 

Das marode Gebäude muss abgerissen werden, um Platz für einen Ersatzneubau zu schaffen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare