28 804 Medien stehen für Leseratten bereit

+
Der Vorstand wurde bestätigt. ▪

BALVE ▪ „Es ist wieder einmal so, dass unsere Mitglieder mit unserer Vorstandsarbeit so zufrieden sind, dass sie denken, auf der Jahreshauptversammlung wird alles zur weiteren Zufriedenheit geregelt“, bemerkte Franz Werner Vohle als Vorsitzender des Fördervereins „Öffentliche Bücherei Balve“ am Donnerstag vor den drei erschienenen Mitgliedern. Insgesamt gibt es 740. Und diese können sich in der Tat darauf verlassen, dass alles in geregelten Bahnen verläuft: Gestiegene Leserzahlen, gestiegener Medienbestand und eine gut geführte Kasse.

Im Vorstand bleibt alles beim Alten. So wurde Franz Werner Vohle für eine weitere Amtszeit als Vorsitzender bestätigt, Roswitha Schubert bleibt stellvertretende Vorsitzende, Hannelore Schmidt wird weiterhin als Schriftführerin tätig sein und Jürgen Meller als Kassierer. 2933 Leser sind im Jahresbericht 2010 verzeichnet (2009: 2804), für die 28 804 Medien bereit stehen. Das sind knapp 4000 Medien mehr als im Vorjahr 2009. Die 22 695 Bücher machen den größten Anteil aus, im Ranking folgen die CDs mit 2 482 Exemplaren, Cassetten, CD-Rom-Videos, Videos, DVDs und Zeitschriften. Insgesamt haben Büchereileiterin Roswitha Schubert und ihr Team im vergangenen Jahr 48 742 Ausleihen getätigt.

Julius Kolossa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare