22-jähriger Balver von der Polizei festgenommen

Andreas Christopher Bornschein wurde festgenommen.

BALVE ▪ Die Polizei hat am Montag den Balver Andreas Christopher Bornschein festgenommen, nach dem sie in den vergangenen Tagen gefahndet hatte. Der 22-Jährige soll mehrere Raubüberfälle begangen haben.

Bornschein wurde laut Polizei von Passanten im Balver Stadtgebiet erkannt. Er konnte festgehalten und der eingesetzten Funkstreife übergeben werden. Im Laufe des Nachmittags wurde er dem Haftrichter beim Amtsgericht Menden vorgeführt.

Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass Bornschein unter anderem am 10. Oktober ein Spielcasino in Balve und am 21. und 23. Oktober mit einem Mittäter Tankstellen in Hemer und Menden überfallen hat. Weitere Raubtaten beging er am 26. Oktober in Menden und am 27. Oktober in Fröndenberg. Ein Mittäter sitzt bereits in Untersuchungshaft.

Die Polizei hatte vor dem jungen Mann gewahrt: Bornschein ist bewaffnet und gewalttätig.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare