17-Jähriger bedroht Rettungssanitäter mit Messer

+

Garbeck - Weil ihm Rettungssanitäter den Zutritt in einen Rettungswagen verwehrten, wo gerade eine Frau behandelt wurde, zog ein 17-Jähriger ein Messer.

Auf dem Platz vor der Schützenhalle in Garbeck kam es am Sonntag gegen 1.15 Uhr zu einer Bedrohung eines Rettungssanitäters. 

Zu diesem Zeitpunkt wurde eine junge Frau aus Neuenrade in einem Rettungswagen des DRK behandelt. 

Ihr Freund und sein Bruder begehrten Einlass in den Rettungswagen, diese wurde ihnen jedoch verwehrt. 

Aus Wut darüber trat einer der Beteiligten vor das Fahrzeuge, der 17-jährige Tatverdächtige bedrohte den DRK-Mitarbeiter mit einem Messer. 

Verletzt wurde aber niemand. 

Die Beteiligten waren bei Eintreffen der Polizei noch vor Ort, die Ermittlungen zum genauen Hergang dauern noch an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.