Zweite Auflage: Sparkassenlauf am 19. Juni in Altena

Gundula flusche, Corina Turner, Klaus Hoffmann und Holger Wolf werben für den Altenaer Sparkassenlauf.

ORTSMARKE ▪ Am Samstag, 19. Juni, ist es soweit: Dann startet der zweite Altenaer Sparkassenlauf. „Wenn es auch in diesem Jahr wieder richtig rund läuft, dann wollen wir diese Aktion im Veranstaltungskalender fest installieren“, hofft Tomislav Majic, Marketingleiter der Sparkasse, auf gute Resonanz.

Fünf Wettbewerbe stehen an: Die Bambinos (bis drei Jahre) laufen 300 Meter, die Schülerjahrgänge 1996 bis 2002 800 Meter. Jugendliche der Jahrgänge 1991 bis 1995 treten zum 1755-Meter-Lauf an. 5170Meter müssen Läufer ab Jahrgang 1090 bewältigen. Der Teamlauf mit maximal fünf Teilnehmern führt über eine Strecke von 1755 Meter.

Für die Läufe können sich Interessierte per Email bei Klaus Hoffmann (k.hoffmann@altena.de) und bei Gundula Flusche (stadtmarketing@altena.de) anmelden. Auch am Wettkampftag können sich die Läufer bis eine Stunde vor dem Start im Wettkampfbüro melden und sich ihre Starternummer abholen. Am Abend findet nach der Siegerehrung eine große Party am Markaner mit viel Musik statt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare