Autos kollidieren frontal

Schwerer Unfall in der Brachtenbeck

Auf dem Brachtenbecker Weg stießen in einer unübersichtlichen Kurve zwei Autos frontal zusammen.

Altena - Auf dem Brachtenbecker Weg hat sich am Donnerstag gegen 15.30 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. In der unübersichtlichen Kurve oberhalb des Wendeplatzes stießen zwei Auto frontal zusammen. Dabei sind beide Fahrer verletzt worden, einer davon schwer.

Durch den Aufprall wurde eins der Autos so stark beschädigt, dass der Fahrer mit Rettungsschere und Spreizer befreit werden musste. Deswegen rückte neben den hauptamtlichen Mitarbeitern der Wache auch die schnelle Einsatzgruppe aus. Der andere Wagen kam von der Straße ab. Büsche verhinderten, dass er in den angrenzenden Bach fiel.

Wegen der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme durch die Polizei war der Brachtenbecker Weg für rund anderthalb Stunden gesperrt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare