Polizei fahndet mit Foto

Automaten-Knacker geblitzt: Wer kennt den Zigaretten-Dieb?

+
Wer kennt diesen Mann? Die Polizei fahndet nach  dem möglichen Zigaretten-Dieb.

Erst knackten sie einen Zigaretten-Automaten, dann wurden sie geblitzt - mit falschen Nummernschildern. Nun gibt es ein Foto des Diebs.

Altena - Bislang unbekannte Täter stehen im Verdacht  am 2. April 2020 einen Zigarettenautomaten am Europaring in Altena aufgebrochen und  die Zigarettenpackungen geklaut zu haben. 

In Dahle schraubten Diebe gleich den ganzen Automaten ab. Der wurde zig Kilometer entfernt gefunden.

Die Täter stiegen anschließend in einen dunkelblauen VW Golf mit dem Kennzeichen MK-JJ 9094 und flohen, wie die Polizei berichtet. 

Zigaretten-Dieb auf der A 46 geblitzt

Ein sehr skurriler Fall von Zigarettendiebstahl hat sich auch im Aldi-Markt in Altena ereignet.

Dumm nur: Dieser Wagen wurde am 20. April 2020  auf der A46 geblitzt Hierbei entstand ein Foto des Fahrers. 

Dem Fahrzeughalter ist die Person nicht bekannt, sagt die Polizei. Die Kennzeichen gehören ursprünglich zu einem schwarzen VW Golf. Die Originalkennzeichen sind auch noch vorhanden.

Nummernschilder nachgemacht

"Es ist somit davon auszugehen, dass die Kennzeichen nachgemacht und missbräuchlich genutzt wurden oder sogar noch werden. 

Nun fahndet die Polizei mit einem Foto nach dem Fahrer: Wer ihn kennt, soll sich mit der Wache in Altena unter 02352/91990 in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare