Rettungswagen im Einsatz

Wüste Schlägerei am Markaner endet mit Platzwunde am Kopf

+
Symbolbild.

Altena - Fliegende Fäuste am Markaner: Am Samstag kam es vor einer Gaststätte zu einer Schlägerei zwischen mehreren Männern. Zwei Opfer verletzten sich leicht. 

Laut Polizei erreichte eine Streife gegen 2.15 Uhr zufällig den Ort des Geschehens. Die Beamten entdeckten eine Personengruppe, in der ein Mann mit Platzwunde am Kopf stand, teilte die Polizei weiter mit. 

Wie sich herausstellte, hatte es zuvor verbalen Streit zwischen mehreren Männern gegeben. Dann wurden die Altenaer handgreiflich. Ein 37-Jähriger und ein 20-jähriger Mann aus Altena wurden leicht verletzt. 

Strafverfahren wegen Körperverletzung

Die Täter aus Altena, die 17 und 24 Jahre alt sind, flüchteten zunächst. Beide konnten aber später angetroffen werden, heißt es von Seiten der Polizei. 

Auf die Täter wartet ein Strafverfahren wegen Körperverletzung. Eine Rettungswagenbesatzung versorgte die Verletzungen der Opfer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare