Rund um Altena

Wilde Müllkippen: Manche Plätze sind besonders beliebt

Müllkippen im Wald: Das Gebiet rund um den Hegenscheider Weg in Altena ist dafür besonders beliebt.
+
Müllkippen im Wald: Das Gebiet rund um den Hegenscheider Weg in Altena ist dafür besonders beliebt.

„Zum Verzweifeln“ findet Altenas Bauhof-Chef die wilden Müllkippen in und rund um die Stadt. Die gibt es zuhauf und immer wieder. Manche Ecken sind besonders beliebt.

„Es ist zum Verzweifeln.“ Robert Groppe, der Chef des Bauhofs, rauft sich wegen der vielen wilden Müllkippen die Haare. Gerne genommen wird für illegale Ablagerungen der vom Hegenscheider Weg abzweigende Forstweg, an dem am Wochenende wieder einmal Abfall landete.

Inzwischen wurde er beseitigt. Wer’s war, ist unklar. Der Bauhof fahre nicht gezielt zu jenen Stellen, an denen öfter wild Müll gekippt werde, sagte Groppe. „Das wäre nicht wirtschaftlich.“ Gehandelt wird, wenn Bürger sich melden oder wenn im Rahmen von Streckenkontrollen auf den kommunalen Straßen Müll entdeckt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare