Vier Altenaer Firmen zur wire russia

ALTENA - Die „wire“ als Fachmesse rund um den Draht beschränkt sich nicht auf Düsseldorf – sie hat eine Reihe von Ablegern, unter anderem in Russland. In Moskau beginnt am 23. Mai die „wire russia“. 226 Aussteller stellen dort aus, darunter einige aus Altena.

Besonders routiniert ist die Firma Lüling, wenn es um Messeauftritte in Moskau geht – für sie ist es bereits der vierte Einsatz bei der russischen Drahtmesse. Die Firma Claas wird zum dritten Mal dort vertreten sein – ein sicheres Zeichen dafür, dass auch für sie der russische Markt interessant ist. Mit der H. Künne GmbH & Co. KG stellt ein Hemeraner Unternehmen aus, das eng mit dem Stahldrahtwerk Wagener und dem Drahtwerk Altena verbunden ist. Das Rahmeder Unternehmen Krollmann zeigt in Moskau Anspitzmaschinen, Hämmermaschinen, Reduziermaschinen und Walzmaschinen. Für Krollmann ist es der zweite Messetermin in diesem Jahr – am Monatsanfang war die Firma auf der „Interwire Trade Exposition 2011“ in Atlanta (USA) vertreten.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare