1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Vandalen wüten am Ehrenmal

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Janine Tokarski

Das Ehrenmal auf dem Klusenberg in Altena haben Vandalen beschädigt.
Das Ehrenmal auf dem Klusenberg in Altena haben Vandalen beschädigt. © Keim, Thomas

Auch vor Gedenkstätten machen Vandalen nicht Halt: Unbekannte haben sich am Ehrenmal auf dem Klusenberg in Altena zu schaffen gemacht. Augenscheinlich aus reiner Lust am Zerstören.

Altena – Im Laufe der Woche vom 7. bis 13. Juni haben Unbekannte das Ehrenmal oberhalb der Fritz-Thomee-Straße beschädigt – und zwar augenscheinlich aus bloßer Lust an der Zerstörung.

Vandalen am Klusenberg: Polizei sucht Zeugen

Sie rissen zwei Metallfackeln ab, die an der Gedenktafel befestigt waren, berichtet die Polizei. „Eine Metallfackel gefiel den Tätern so gut, dass sie sie mitnahmen. Die andere ließen sie an dem Ehrenmal zurück.“ Die Schadensumme konnte laut Polizei noch nicht beziffert werden.

Zeugen, die etwas Auffällige oder jemand Verdächtigen am Ehrenmal in der vergangenen Woche beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Wache in Altena unter der Rufnummer 0 23 52/9 19 90 zu melden.

Auch interessant

Kommentare