Polizei sucht Zeugen

Vandalen wüten am Ehrenmal

Das Ehrenmal auf dem Klusenberg in Altena haben Vandalen beschädigt.
+
Das Ehrenmal auf dem Klusenberg in Altena haben Vandalen beschädigt.

Auch vor Gedenkstätten machen Vandalen nicht Halt: Unbekannte haben sich am Ehrenmal auf dem Klusenberg in Altena zu schaffen gemacht. Augenscheinlich aus reiner Lust am Zerstören.

Altena – Im Laufe der Woche vom 7. bis 13. Juni haben Unbekannte das Ehrenmal oberhalb der Fritz-Thomee-Straße beschädigt – und zwar augenscheinlich aus bloßer Lust an der Zerstörung.

Vandalen am Klusenberg: Polizei sucht Zeugen

Sie rissen zwei Metallfackeln ab, die an der Gedenktafel befestigt waren, berichtet die Polizei. „Eine Metallfackel gefiel den Tätern so gut, dass sie sie mitnahmen. Die andere ließen sie an dem Ehrenmal zurück.“ Die Schadensumme konnte laut Polizei noch nicht beziffert werden.

Zeugen, die etwas Auffällige oder jemand Verdächtigen am Ehrenmal in der vergangenen Woche beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Wache in Altena unter der Rufnummer 0 23 52/9 19 90 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare