1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

„Unser Dorf hat Zukunft“: Altenaer Stadtteil kämpft um den Sieg

Erstellt:

Von: Janine Tokarski

Kommentare

Beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ macht auch ein Altenaer Stadtteil mit.
Beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ macht auch ein Altenaer Stadtteil mit. © picture alliance/dpa

Elf Dörfer, ein Ziel: Sie wollen den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ im MK gewinnen. Erstmals ist auch ein Stadtteil Altenas dabei.

ltena – Welche Dorfgemeinschaft kann im Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ die Bewertungskommission überzeugen? Der Sieger nimmt im nächsten Jahr am Landeswettbewerb teil. Elf Dörfer im Märkischen Kreis streiten um den begehrten Titel, auch Dahle ist dabei. Die Konkurrenten: Balve-Eisborn, Balve-Mellen, Halver-Oberbrügge-Ehringhausen, Hemer-Frönsberg, Hemer-Ihmert, Herscheid-Elsen, Iserlohn-Hemberg, Menden-Halingen, Menden-Hüingsen und Menden-Lürbke. Zudem haben Sponsoren Sonderpreise ausgelobt.

Vom 30. August bis zum 1. September nimmt die Bereisungskommission unter Vorsitz von Kreisheimatpfleger Rolf Klostermann die Präsentationen der Bewerber vor Ort in den Dörfern in Augenschein. Für jede Station stehen 60 bis maximal 90 Minuten zur Verfügung. Los geht es am 30. August um 8 Uhr am Parkplatz Iserlohn-Hemberg mit einem Warm-Up für die Kreisbewertungskommission.

Jury reist zwei Tage durch Dörfer

Die Bereisungen finden am 31. August und am 1. September statt. Startpunkt am Mittwoch, 1. September, ist um 8.15 Uhr am Parkplatz Langer Kamp in Altena. Die Auswertung der Ergebnisse und die Schlussbesprechung sind für Mittwochnachmittag, 1. September, vorgesehen. Organisiert wird der Kreiswettbewerb durch den Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises.

Am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ nimmt das Siegerdorf auf Kreisebene automatisch teil. Der nächste Landeswettbewerb findet 2022 statt. Die besten Dörfer werden dort dann von der Landwirtschaftskammer NRW mit Gold-, Silber- und Bronzeplaketten sowie Urkunden ausgezeichnet.

Die Auszeichnungen sind zusätzlich mit Geldpreisen verbunden. Voraussetzung für eine Teilnahme am Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ist der Gewinn einer Goldplakette auf Landesebene. Der letzte Bundeswettbewerb fand im Jahr 2019 statt. Der nächste wird im Sommer 2023 stattfinden.

Auch interessant

Kommentare