Zwischen Lüdenscheid und Altena

Nach Unfall zwischen Pkw und Lkw: Rahmedestraße wieder frei

+

[Update, 11.27 Uhr] Altena - Zwischen Lüdenscheid und Altena ist am Montagvormittag ein Pkw auf einen Laster aufgefahren. Die Rahmedestraße war zeitweise komplett gesperrt.

In der Altroggenrahmede hat sich am Montag gegen 10.11 Uhr ein Unfall ereignet. Nach Angaben der Feuerwehr Altena ist ein Pkw auf einen Lkw aufgefahren. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Kräfte der Feuerwehr Altena versorgten die verletzte Person, streuten auslaufende Betriebsmittel ab und reinigten die Straße.

Die Talverbindung zwischen Lüdenscheid und Altena war zwischenzeitlich gesperrt.

Lesen Sie auch:

Wo es zweispurig ist: Autofahrer sollen eine Spur für Radfahrer abgeben

Ideale Voraussetzungen für Zecken: Gibt es eine Plage in unserer Region?

Sechs Millionen Gäste hinterlassen Spuren im AquaMagis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare