Über 800.000 Klicks auf Schützenfotos

Altena - „Finde ich mich wohl selbst auf einem der vielen verschiedenen Motive wieder?“ – diese Frage stellten sich wohl die meisten der rund 2.500 Personen, die zwischen Freitag und Montag die 110 Fotos umfassende Online-Galerie auf unserer Internet-Seite zu den beiden Partynächten im großen Schützenzelt besuchten.

Mit mehr als 250.000 Klicks, also einzelnen Fotoaufrufen, war sie die Meistfrequentierte der vier einzelnen Online-Galerien zum Altenaer Schützenfest auf www.come-on.de. „Die Erfahrung zeigt, dass Galerien mit Partyfotos immer sehr häufig geklickt werden“, so Online-Redakteur Stefan Herholz. In der Addition wurden die Bilder aller vier Schützenfest-Galerien zwischen Donnerstagabend und Dienstagmittag 801.179 Mal angeklickt. Zum Vergleich: Die bestbesuchte Fotostrecke des Portals www.come-on.de aus dem Jahr 2014 war der AOK-Firmenlauf in Lüdenscheid mit 236.518 Klicks.

Über die hohen Klickzahlen dürften sich auch die Geschäftsleute und Firmen freuen, die Werbebanner zwischen den einzelnen Fotos erworben hatten: „Durch die Galerien hat man natürlich eine sehr hohe Reichweite“, erklärt der Online-Redakteur.

Besonders erfreulich sei laut Stefan Herholz zudem die Resonanz des Livetickers, der die Internetnutzer am Freitag erstmals nahezu in Echtzeit über das Geschehen unter der Vogelstange informierte. Über 4000 verschiedene Nutzer haben den Liveticker verfolgt: „Wenn man bedenkt, dass wir erstmals über einen Liveticker vom Schützenfest berichtet haben, ist man von so einer gewaltigen Zahl natürlich positiv überrascht.“

So feiern Altenas Schützen

So feiern Altenas Schützen

Schützenfest Samstag

Schützenfest Samstag

Martin Schröder ist neuer Schützenkönig

Martin Schröder ist neuer Schützenkönig

Festauftakt der Altenaer Schützen am Donnerstag

Festauftakt der Altenaer Schützen am Donnerstag

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.